Fenster schließen

Oralchirurgie

Wurzelspitzenresektion (WSR)

Bei einer Wurzelspitzenresektion (WSR) werden durch einen seitlichen Zugang die unteren 2mm der Wurzelspitze abgetrennt. Es wird gezielt die Entzündung an der Wurzelspitze entfernt. Der Wurzelkanal wird mit einer Wurzelfüllung neu verschlossen. Auf diese Weise kann der Zahn erhalten werden.


Weisheitszahnentfernungen (8ter-Entfernung)

Die Weisheitszahnentfernungen (8ter-Entfernung) erfolgen schmerzfrei! Bei Bedarf wird routinemäßig eine zusätzliche Betäubung (Sedierung) empfohlen, die den Patienten in einen entspannten Dämmerzustand versetzt.
Vor der Entfernung erfolgt immer eine individuelle Aufklärung.

Weisheitszähne werden aus Platzmangel oder zur Infektionsprophylaxe entfernt.


Implantologie

Auch die Implantologie ist ein wesentlicher Teil der Oralchirurgie.